Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Yoga Ausbildungen: Welche. Für wen. Und warum. I Roland Haag

21. März @ 13:00 - 13:15

Yoga-Ausbildungen liegen im Trend. Die Zahl der Anbieter wächst laufend, und es wird immer schwieriger, die richtige Ausbildung zu finden. Poweryoga darf man bereits nach vier Unterrichtstagen unterrichten. Ausbildungen für Yogalehrerinnen und -lehrer dauern knapp 200 Stunden und können innerhalb von wenigen Monaten abgeschlossen werden. Als Folge dieser unkontrollierten Massen-Ausbildungen können sich so gut wie alle Yogalehrerin oder Yogalehrer nennen. Du bist deshalb gut beraten, wenn du etwas genauer hinschaust und deine Ausbildung in Ruhe auswählst. Trotz allem ist es gut, dass der Yogaweg noch nicht von engmaschigen und gesetzlich vorgeschriebenen Normen reguliert und eingeschränkt wird. Denn die wahre Essenz des Yoga liegt gerade im Undefinierbaren, Zeitlosen und mystischen Erleben.

Details

Datum:
21. März
Zeit:
13:00 - 13:15

Hauptsponsoren

Druckpartner