Line Up

Karem Albash

Karem Albash ist Mindset-Spezialist, Business-Querdenker und Meditations-Lehrer. Für ihn sind Werte wie «sinnvoll», «funktional», «nachhaltig» und «ethisch» die Grundlage für den richtigen Business Spirit. Karem Albash verhilft Führungskräften, Unternehmern und Privatpersonen zu mehr Klarheit, Energie und Umsetzungskraft für ein Leben voller Bedeutung und Sinn. Er hat verschiedene Ausbildungen zu den Themen Meditation und Persönlichkeitsentwicklung absolviert und versteht den menschlichen Geist.

Beatrice Arnold

Beatrice Arnold verbindet Psychologische Beratung mit Energiearbeit und einen wachen Geist mit einer ausgeprägte Intuition. Sie ist Teil des Teams «Zentrum und Institut für Energiearbeit Andrea Janina Stäger». Jeder Mensch hat einen von Erfahrungen geschützten, reinen und selbstheilenden Kern. Beatrice ermöglicht Menschen, wahrhaftig mit sich und ihrem Umfeld in Kontakt zu treten, ihren reinen Wesenskern zu erkennen, sich von alten Mustern zu lösen und ihrem individuellen Lebensplan zu folgen.

Sabina Elsa Astolfi

Sabina Elsa Astolfi ist Stimmtrainerin, Sängerin, Naad-Yogini und Bewusstseins-Aktivistin. Gesang, Meditation und Mantras begleiten sie seit der Teenagerzeit durch den Alltag. Mit ihren Kursen für Gesang, Mantras und Stimme löst Sabina Stolfi Blockaden auf und hilft den Teilnehmenden, das volle Potenzial ihrer Stimme und ihrer persönlichen Ausdruckskraft zu entfalten. Bewusstsein erweitern und Mut machen, das eigene Lied in die Welt zu bringen, sind zentrale Elemente ihrer transformativen Arbeit.

Alessia Baumgartner

Alessia Baumgartner ist Less. Ihr Lieblingsmantra lautet: «Less is more». Nachdem sie sich vor fünf Jahren im Meer von «immer mehr» verloren hat, hat sie sich durch «weniger» erst richtig gefunden. Mit «Less is more» lebt sie, was sie liebt: Sie schreibt und entwickelt Events und Produkte mit Herzensmenschen für Herzensmenschen. Als Folge geniesst sie jeden tag mehr Einfachheit, mehr Klarheit und mehr Kreativität – oder langfristige Zufriedenheit statt kurzfristige Glücksgefühle.

Nicole Anja Baur

Nicole Baur ist Psychologin, Ernährungspsychologin und Mitbegründerin der Koch-Werk-Statt in Winterthur und bildete sich unter anderem in Kommunikation weiter. Sie engagiert sich seit ihrer Jugend für Nachhaltigkeit. Ihre Begeisterung für Essen führte sie zu Slowfood. Bei dieser Philosophie steht neben dem Genuss auch die Herstellung der Lebensmittel im Zentrum. Denn Essen soll nicht nur gut für den Bauch, die Seele und das Miteinander sein. Sondern auch für die Herstellenden und die Umwelt.

Rebecca Boettcher

Rebecca Boettcher eröffnet Kinder und Jugendlichen einen Weg, mit dem sie in harmonischer Entwicklung ihre Persönlichkeit entfalten können. Dabei stellt sie den eigenen Körper und das eigene Befinden in den Mittelpunkt der Stunde. Durch einfache, sanfte Übungen erleben die Kinder und Jugendlichen ein noch nie dagewesenes Körper und Raumgefühl, das sie ständig weiter entwickeln können. Sie ergänzt das bewegte Tun mit Erfahrungen in der Stille (Fantasiereisen, Traumgeschichten und Meditation).

Zahra Boutaleb

Zahra Boutaleb ist Französin mit marokkanischem Hintergrund und besitzt einen Master in Sportwissenschaft und Psychologie. Sie lernte Naturheilkunde im Ayurvedischen Spital in Lonalava und schloss die Ausbildung mit einem Doktortitel in Ayurveda ab. Als ehemalige Lehrerin an der Yoga University in Villeret teilt sie ihre Erfahrungen heute in internationalen Seminaren in Paris, Bruxelles, Casablanca, Marrakesch und in der Schweiz an den Natha Yoga Standorten Interlaken, Meiringen und Zürich.

Carole Brühwiler

Caroline Brühwiler ist Frontfrau der Band «Ginger And The Alchemists». Eine neue Ebene emotionaler Ehrlichkeit hat sie zu diesem Projekt bewogen. Der lyrische Tiefgang der Sängerin fängt die Amplituden des Lebens durch das Offenlegen der eigenen Identität ein. Die charakterstarken Kompositionen bewegen sich in einem Spektrum von melancholisch-düster bis hin zu hoffnungsvoll-zuversichtlich. Mal sanft, mal laut. Sie berühren und entführen die Zuhörerinnen und Zuhörer in endlose Landschaften.

Melinda Cange

Melinda Cange arbeitete während vielen Jahren in der Kosmetikbranche. Obwohl sie gutes Geld verdiente, war sie nicht wirklich erfüllt. Ja, sie stiess sogar jeden Tag einen tiefen Seufzer aus, bevor sie ins Büro ging. Denn sie wusste längst, dass sie für etwas anderes gemacht war. Heute unterstützt sie als Soulful Marketing Coach und Mindset Mentorin selbständige Berater, Coaches und Trainer bei der Vermarktung ihres Angebotes. Sie freut sich über alle, die Ja sagen zu ihrer eigenen Entwicklung.

Barbara Carr

Barbara Carr unterrichtet Satyananda Yoga in Australien, Deutschland und der Schweiz. Der authentische Yogastil wird weltweit in enger Zusammenarbeit mit der Yoga Academy Bihar entwickelt. Ihre Sessions umfassen Asanas, Atemübungen, Meditationen und Yoga Nidra. Den einfühlsamen Unterricht begleitet sie mit zarten Harfenklängen. Barbara Carr schafft damit einen Ausgleich zur hektischen Alltagswelt und gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, die Welt im Inneren zu stärken und sich neu wahrzunehmen.

Bruno Erni

Bruno Erni ist Autor, Energie-Coach und Speaker. Seine bevorzugten Themen sind Gesundheit, Inspiration, Motivation und Wachstum. Mit seinen inspirierenden Seminaren und Vorträgen berührt er die Zuschauer im Herzen: Er deckt auf, was mit der Gedankenkraft wirklich möglich ist und wie jeder mit der richtigen Gehirnfrequenz die eigene Realität jenseits der Logik verändern kann. Bruno führte schon mehr als 20’000 Coachings durch und zählt seit 2009 zu den Top 100 Speaker Ecellence Trainern.

Barblin Focke

Barblin Focke ist Geburtshelferin für eine neue Erde und deshalb bei Yonamo in ihrem Element. Im Leben von Barblin dreht sich alles darum, Menschen an ihre Verbindung zum Herzen und zur Entfaltung ihres Potenzials zu erinnern. Barblin freut sich, gemeinsam mit anderen einen Weg zu entdecken, der zu einem Leben im Einklang mit Mutter Erde und all ihren Bewohnern führt. Auch als Team-Mitglied von Pukka trägt sie den Glauben an den Wandel zu einer nachhaltigen, fairen und friedvollen Welt im Herzen.

Claudia Fornito

Claudia Fornito steht für eine bewegende, fördernde, kreative und lebendige Form zu leben. Sie wollte den Dingen schon immer auf den Grund gehen und wissen, was «darunter» ist. Sport ist ein wichtiger Teil ihres Lebens. Sie kennt die Freude an der Bewegung. Aber auch den Leistungsdruck. Seit mehr als 15 Jahren hilft sie Menschen, ihre Träume, Visionen und Ziele mit Leichtigkeit zu erreichen. Ein unerschöpflicher Ideenreichtum gepaart mit einer aufbauenden und liebevollen Kraft zeichnen sie aus.

Ariane Gantenbein

Ariane Gantenbein war vom ersten Augenblick an von Jivamukti Yoga fasziniert: Die Ganzheit, der spirituelle Hintergrund, die Mantras, die Musik, die wertvollen Hands-on-Adjustments, die indischen Schriften, die Meditation und die Achtsamkeit und Wertschätzung allen Lebewesen gegenüber haben sie in ihre Lebensphilosophie bestärkt und ihren Weg ergänzt. Ariane hat das Teacher Training in New York absolviert und gibt das Erfahrene und Gelernte als kraftvolles und inspirierendes Yoga weiter.

Carmela Giannini

Carmela Giannini ist Ernährungsberaterin nach Dr. Rüdiger Dahlke, Mikronährstoffcoach, sensitiv-mediale Beraterin und leidenschaftliche Köchin frischer, vollwertiger und pflanzlicher Gerichte. Das ganzheitliche Entgiften von Gedanken, Emotionen und Körper half ihr einst in ihre Kraft zu kommen und in ihren inneren Kern zu finden. Heute verbindet sie Menschen mit bewusster Ernährung wieder mit ihrem Körper und verhilft ihnen so zu mehr Bewusstsein, zu mehr Klarheit und zu mehr Wahrheit.

Urs Gisler

Urs Gisler absolvierte eine Ausbildung bei Diana Craig und war während 20 Jahren Mitglied der «National Federation of Spiritual Healers». Danach bildete er sich in Atemarbeit und als I Ging-Berater weiter. Er ist dipl. Physio- und TCM-Therapeut und leitet seit knapp 30 Jahren ein Therapiezentrum. Sein Buch «Geistheilung, Grundlagen – Gesetzmässigkeiten – Möglichkeiten» erschien Aquamarin Verlag. In seiner «Heilerschule» unterrichtet Urs Gisler Heilarbeit, Selbstheilung und Handauflegen.

Julia Glesti

Julia ist Yogalehrerin aus Leidenschaft und hat sich auf ganzheitliche Frauengesundheit spezialisiert: Im Einklang mit dem weiblichen Körper Yoga praktizieren, den Menstruationszyklus annehmen und voll in die Weiblichkeit treten – so lernt Frau, den Körper (wieder) zu spüren, mit ihm zu kommunizieren und ihm vollends zu vertrauen. Julia unterrichtet öffentliche Yoga-Klassen und Workshops, gibt private Lektionen und hat zwei «Fertility Yoga» Online-Programme für Frauen mit Kinderwunsch lanciert.

Anita Haag

Anita Haag ist Ayurveda Komplementär-Therapeutin OdA KT und Mitglied des Verbandes «Ayurveda Mediziner und Therapeuten». Sie hat eine eigene Ayurveda-Praxis und ist Mitinhaberin von «Yoga und Ayurveda». Anita Haag unterrichtet im Ausbildungsmodul «Ayurveda Heilkunde und Ernährung» an der Yoga University Villeret sowie im Yoga Grundausbildungsblock in Amriswil. Daneben engagiert sie sich für ihren Berufsverband VSAMT, der ihr aufgrund der neuen eidgenössischen Berufsbilder sehr am Herzen liegt.

Roland Haag

Roland Haag ist Gründer und Leiter von «Yoga & Ayurveda Amriswil», dipl. Yogalehrer SYV/EYU, dipl. Yogatherapeut, Präsident des Schweizer Yogaverbandes und Vorstandsmitglied der Europäischen Yoga-Union. Roland lebt seit 2005 wieder in der Schweiz. Zuvor arbeitete er 20 Jahren lang als Finanzexperte in verschiedenen Ländern Europas, Amerika und Asiens. Roland entdeckte Yoga vor über 30 Jahren. Die regelmässige Praxis half ihm, den grossen Leistungsdruck im Beruf leichter zu bewältigen.

Michael Hamilton

Michael Hamilton teilt seine Begeisterung und seine Freude für Yoga und Vipassana-Meditation in seinem Unterricht und in Retreats, Seminaren und Workshops. Michael wurde in Kapstadt, Südafrika geboren, wo er im Alter von sechs Jahren die Kampfkunst erlernte. Daraus entwickelte sich sein Interesse für körperliche Praxis und östliche Philosophie und Meditation. Er befasste sich mit Buddhismus und Advaita Vedanta und vertiefte sein Wissen in Darshans, Yoga und ZEN bei Advaita Lehrern in Nordamerika.

Désirée Huber

Désirée absolvierte eine Ausbildung in Vinyasa und Yin Yoga und unterrichtet reguläre Klassen, Vertiefungs-Workshops und Yoga Retreats. Yoga ist nicht gleich Yoga. So wie Wein nicht gleich Wein ist. Yoga bei Désirée ist ein ganzheitliches Erlebnis: Authentisch, berührend, leidenschaftlich, liebevoll und sinnlich. Die Figuren sind individuell auf die Gruppe und sogar auf die einzelnen Personen angepasst. Spezielle Berührungen, Düfte und Klänge machen ihr Schaffen unvergesslich und einzigartig.

Bruno Hächler

Bruno Hächler schreibt und singt für Kinder und die ganze Familie. Seine erste Kinder-CD, «Pablo», wurde 2001 veröffentlicht. Die Coop Zeitung schrieb damals: «Bruno Hächler gelingt wie keinem anderen Schweizer die Verbindung von musikalischem Einfallsreichtum und ebenso lustigen wie poetischen Texten.» Inzwischen hat er Hits wie «Pfäfferland», «Sibe langi Schlange», «Ich bi wien ich bi» und «Mäntig, Zischtig» geschrieben. «Langi Ohre» erhielt 2006 den «Lollipop Award» für die beste Kinder-CD.

Nora Kersten

Nora ist hauptberuflich Yogalehrerin und von der Yoga-Alliance zertifiziert. Unter ihrer Marke «YogaNora» bietet sie auch Teacher Trainings an. Nora war oft in Indien, wo sie verschiedene traditionelle Yoga-Stile lernte. Heute unterrichtet sie hauptsächlich «Vinyasa Yoga» sowie «Power Yoga», «Stand Up Paddle Yoga», «Yin Yoga» und «Antigravity». Daneben leitet sie verschiedene Workshops für gesunde Ernährung. In diesen Workshops zeigt sie, wie man einfach leckere Mahlzeiten zubereitet.

Simon Kersten

Simon Kersten war Tennisprofi und arbeitete als Box- und High-Intensity-Trainer. Als er die Yogalehrerin Nora kennenlernte, wollten sich die beiden gegenseitig von ihrer Passion überzeugen. Doch weder Simon noch Nora konnte sich ganz für die andere Seite entscheiden. Als Kompromiss kamen sich die beiden einen Schritt entgegen: Yoga fusionierte mit HIIT und plötzlich hatten sie, ohne es zu wissen, einen völlig neuen Trend kreiert. Ihr Glück wird durch die gemeinsame Tochter Malu gekrönt.

Anastasia Klink

Anastasia Klinik will Menschen zu einem erfüllten Leben inspirieren. Sie hatte selbst eine Zeit, in der sie sich fremd war: Obwohl es ihr äusserlich an nichts mangelte, fühlte sie sich innerlich leer und unzufrieden. Auf der Suche nach tiefer Erfüllung entdeckte sie mit 21 Jahren das Meditieren. Seither begleiten sie die täglichen Meditationen auf ihrer Reise zu mehr Lebensfreude, Sinn und innerem Frieden. Daneben spielt auch das Aufräumen nach Marie Kondo eine wichtige Rolle in ihrem Leben.

Christian Klix

Christian ist von der Internationalen Yoga Alliance zertifiziert und leitet verschiedene Ausbildungen und Workshops für Yogalehrerinnen und -lehrer im In- und Ausland. Christian hat ein besonderes Talent, die intensiven physischen Aspekte der Yoga Praxis in einer modernen, funktionellen und auf das Individuum abgestimmten Art und Weise zu vermitteln und gleichzeitig einen leicht verständlichen Zugang in die tiefen, philosophischen Aspekte dieser Kunst, Philosophie und Wissenschaft zu eröffnen.

Tamara Köhler

Tamara Köhler interessierte sich schon früh für Meditation und Bewusstseinsentwicklung. Aus diesem Grund studierte sie nach Biologie und Ernährungswissenschaften auch Ayurveda. Verschiedene Untersuchungen bestätigen, dass die Transzendentale Meditation und das Singen vedischer Texte eine Wirkung auf die Gehirnphysiologie haben. Tamara ist deshalb überzeugt, dass wir aus mehr als Körper, Geist und Emotionen bestehen und dass tiefe Bewusstseinszustände helfen, das Nervensystem zu regenerieren.

Martina Kunert

Martina Kunert ist Energetikerin und Teil des Teams «Zentrum und Institut für Energiearbeit Andrea Janina Stäger». Sie bietet Energiebehandlungen an und assistiert Andrea bei der Energetik-Ausbildung. Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch ihren Sinn für Logik und Struktur, ihre feine Wahrnehmung, ihren Optimismus und ihr positives Menschenbild. Martina ist überzeugt, dass Energiearbeit einen Beitrag zu einer freien Lebensweise leistet, weil sie entwicklungshemmende Prägungen im Energiefeld auflöst.

Tony Majdalani

Tony Majdalani wurde in Haifa geboren und lebt seit vielen Jahren in Zürich. Er ist Musiker und Lehrer für Perkussion (Djembé) und Taketina. Er gibt Einzel- und Gruppenunterricht und leitet verschiedene Perkussions-Seminare. Dabei kombiniert er Perkussion oft mit Bewegung, Kommunikation und Tanz. Zudem setzt er Perkussion gezielt zur Bewusstseinserweiterung und zur Transformation ein. Tony tritt als Solokünstler und tourt mit diversen Musikformationen durch das In- und Ausland.

Matthias Mend

Matthias Mend wurde in der Bäderstadt Bad Cannstatt geboren. Vielleicht übt Wasser deshalb eine so grosse Faszination auf ihn aus: Matthias spielte oft stundenlang am laufenden Wasserhahn. Heute widmet er sich beruflich dem Wasser: Er schreibt Artikel, leitet Seminare und hält Vorträge. «Ohne Wasser kein Leben» ist ihm allerdings zu wenig. Sein Credo lautet: «Ohne vitales Wasser kein Leben». Denn totes und degeneriertes Wasser gibt es seiner Meinung nach schon genug auf diesem Planeten.

Hanne Morgensen

Hanne Morgensen is a yoga teacher approved by Yoga Alliance – in other words, she is a passionated yoga teacher with internationally recognized training and experience. Since 2013 Hanne Mogensen has partly been living of sharing her profound fascination of and dedication to yoga and fitness. Hanne’s great passion for yoga and movement as well as her ever thirsty search for new knowledge makes her able to guide you to find more depth, movement and connection in your practice.

Manuela Peverelli

Manuela Peverelli unterrichtet mit grosser Hingabe, was ihr der Weg des Yoga auf vielen Ebenen zugänglich macht. Ihr Interesse an der Bewusstseinsergründung und ihre Freude an der kreativen und achtsamen Arbeit mit dem Körper prägen ihren Unterrichtsstil. Manuela Peverelli leitet seit vielen Jahren Yoga-Retreats im In- und Ausland und bleibt doch stets Anfängerin, die dem Leben täglich staunend begegnet. Die buddhistische Meditation ist seit über einem Jahrzehnt zu ihrer Hauptpraxis geworden.

Renato Pichler

Renato Pichler setzt sich seit 1993 hauptberuflich für die Verbreitung der veganen Lebensweise ein. Er selbst lebt seit bald 30 Jahren vegan. 1993 gründete er Swissveg. Drei Jahre später lancierte er das V-Label. Neben unzähligen Fachartikeln veröffentlichte Renato Pichler 2015 das Buch «Veganize Your Life!». Er ist im Vorstand der Europäischen Vegetarier Union (EVU), in der Bundesleitung von Proveg und im Stiftungsrat der Stiftung das «Tier + wir», die Ethiklektionen für Schulen anbietet.

Tanja Polli

Tanja Polli praktiziert Hatha-Yoga im eigenen Studio «Tössfeld» in Winterthur und vor Ort bei Unternehmen. Sie hat Yoga in Indien kennengelernt, wo sie auch einen Teil ihrer Ausbildung absolviert hat. Die Kombination von Körperarbeit und mentaler Praxis faszinierte sie auf Anhieb. Yoga bedeutet für Tanja, die eigenen Grenzen zu erkennen, zu respektieren und sanft zu erweitern. Yoga soll den Weg von der Matte ins Leben finden. Diese Philosophie setzt Tanja Polli mit eigenen Sozialprojekten um.

Mira Popper

Mira Popper ist Psychologin, Psychotherapeutin und Yoga-Lehrerin. Sie entwickelte die Yoga-Psychotherapie «YoPT», die sie als Weiterbildung für Ärzte und Psychotherapeuten anbietet. YoPT integriert das alte Heilwissen des Yoga in die moderne, körperorientierte Psychotherapie: Atem, Körperbewusstein, Asanas und Mudras werden mit Achtsamkeit ausgeführt und als Weg der Selbsterkundung genützt. Mira arbeitet in ihrer eigenen Praxis für Psychotherapie und gibt Workshops und Retreats in YoPT.

Jessy Risse

Jessy Risse ist ganzheitliche Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin und Spezialistin für ayurvedischer Kosmetik und Schönheitspflege inkl. Massagen. Daneben arbeitet sie im Spital in der Anästhesie. Mit ihrer Marke «Ayurvedamoments» will sie Ayurveda für jeden greifbar und verständlich machen. Mit ihrer offenen und unkomplizierten Art gelingt es ihr denn auch spielend, Menschen für Ayurveda zu begeistern. Getreu ihrem Motto: «Ayurveda ist leicht, macht Spass und tut unendlich gut».

Martin Schaub

Martin Schaub fasziniert die Tatsache, dass unser Körper exakt aus dem besteht, was wir ihm zuführen. Lebensmittel haben einen direkten Einfluss auf unsere Gefühle, unsere Gelassenheit und unsere Zufriedenheit. Das lehren sowohl Ayurveda wie Yoga. Inspiriert von der ayurvedischen Küche, dem tiefen Verständnis der Yoga-Philosophie, und seinen persönlichen Erfahrungen mit einer rein pflanzlichen Ernährungsweise, leitet Martin Schaub Kochkurse. Daneben kocht er in Retreats diverser Yogaschulen.

Nicole Tschiemer

Nicole Tschiemer-Fryand ist Mama-Coach. Sie ist 41, verheiratet und Mutter von 2 Jungs (6 und 10). Das Familienleben und die 2-jährige Trennung von ihrem Mann bescherten ihr unterschiedliche Erfahrungen. Sie hat sich intensiv mit Persönlichkeitsentwicklung und energetischer Arbeit befasst. Heute ermutigt sie Mütter, die Verantwortung für ihr Glücklichsein zu übernehmen, Altlasten loszulassen und sich mehr Zeit für sich zu nehmen, was letztlich zu mehr Freude, Frieden und Liebe in Familien führt.

Guido von Arx

Guido von Arx ist Inhaber der Firma «Gita Productions». Er leitet seit 20 Jahren Seminare und Workshops über die Kunst der Kommunikation, die Weisheiten der Bhagavad-Gita, das Erkennen und Erfüllen seiner Lebensaufgabe und holistische Intelligenz. Daneben veröffentlichte er zahlreiche Bücher: eine illustrierte Ausgabe der Bhagavad-Gita, «Indien – eine poetische Reise», eine Bhagavad-Gita für Jugendliche, eine Bhagavad-Gita für unterwegs sowie «Die Jahreszeiten – Poesie des Lebens».

Sandra Weber

Sandra Weber unterrichtet mit viel Herzblut und Humor Kundalini Yoga. Kundalini Yoga ist einfach zugänglich und hat eine schnelle Wirkung. Sandra Weber nimmt «Jedes Mal etwas Wertvolles mit nach Hause». Genau solche tiefgehenden Erlebnisse will sie auch den Teilnehmerinnen ihrer Kurse ermöglichen. Nach ihrer monatlichen «Community Masterclass» lädt sie die Teilnehmerinnen zu einem veganem Frühstück ein. Zudem bietet sie Onlinekurse wie «21 Day Spring Detox», Kakao-Zeremonien und Retreats an.

Katharina Weins

Das Spezialgebiet von Katharina Weins ist ein gesunder Rücken. Der Weg dazu: Yoga, Achtsamkeit, Ernährung und Meditation. Rückenschmerzen entstehen oft auf der seelischen Ebene. Aus diesem Grund kümmert sich Katharina Weins gleichermassen um Körper und Geist. Als Kinderyogalehrerin arbeitet sie mit Kindern, die in einem Heim leben. Ihr Credo: «Wenn wir den Kleinen in der heutigen Welt etwas schenken wollen, dann vor allem die Möglichkeit, sich frei entfalten und ohne Druck Kind sein zu dürfen.»

Hans Wettstein

Hans Wettstein lebte 12 Jahre in Indien und Nepal. In dieser Zeit studierte er während sechs Monaten pro Jahr klassische indische Musik in Varanasi (Indien) und bereiste weite Teile Asiens. Daneben verbrachte er jeweils zwei Monate pro Jahr in Nepal. Er unternahm verschiedene Trekkings im Himalayagebiet und reiste durch Tibet. Seit 1985 organisiert und leitet Hans Wettstein Studien- und Abenteuerreisen in Indien, Nepal und Tibet. 1995 gründete er das unabhängige Reiseunternehmen Insight Reisen.

Nadine Widmer

Yoga ist für Nadine Widmer ein ständiger Begleiter auf ihrem Lebensweg. Die tägliche Praxis gibt ihr die Möglichkeit, ihr Wesen zu erforschen, ihre Beziehungen zu reflektieren und ihre Verbundenheit mit allen Lebewesen zu erleben. Die erste Station von Nadine Widmer war ein Ayuryoga Teachertraining. Jahre später besuchte sie zum ersten Mal eine Jivamukti-Stunde und wusste sofort: Jetzt bin ich angekommen! Das Teachertraining pflanzte einen Samen für ihren weiteren Weg als Lehrerin- und Schülerin.

Lauren Wildbolz

Lauren Wildbolz leitet ein Catering-Unternehmen und konzipiert Veranstaltungen im Brennpunkt zwischen Kunst, Kultur und Kulinarik. Mit 14 schwörte sie dem Fleischkonsum ab. Mit 27 entschied sie sich vegan zu leben. 2010 eröffnete sie das erste vegane Restaurant der Schweiz. 2015 schloss sie an der Zürcher Hochschule der Künste mit dem «Master of Fine Arts ab». Sie tritt regelmässig als Gast in Podiumsdiskussionen und in Radio- und TV-Sendungen auf. Zudem hat sie zwei Bücher herausgegeben.

Thomas Würmli

Thomas Würmli verbrachte viele Jahre seiner Jugend in Asien, wo er die transformierende Wirkung des Schweigens in verschiedenen buddhistischen Klöstern erlebte. Daneben erforschte er die Einsamkeit in den kanadischen Wäldern. Thomas war mehr als 10 Jahre Schüler einer Pomo Schamanin. Heute lebt er in der Schweiz und vermittelt in seinen Seminaren und Workshops eine alltagsnahe Spiritualität. Die Stille ist sein ständiger Begleiter geblieben und fester Bestandteil seiner Seminare.

Malin Würmli

Malin Würmli wurde in einer Künstlerfamilie geboren – umgeben von Yoga, Musik, Natur und Raum für Kreativität. Mit 17 Jahren machte sie sich zum ersten Mal alleine auf Reisen. Sie erlebt ein Gefühl von Heimat und lernte, wie fremde Völker das Leben bestreiten. Das hat sie zutiefst inspiriert und motivierte sie, Yoga in seiner Ganzheit zu erfahren. Nach ihrem Studienabschluss entschied sie sich, ihre wachsenden Yoga-Erfahrungen weiter zu geben. Marlin Würmli verbringt regelmässig Zeit im Ashram.

Aussteller

Entdecke die mehr als 100 spannenden Aussteller, die dich am Yonamo Event in Winterthur erwarten.>>

Entdecken

Bio-Brunch

Geniesse am Sonntag von 9:00 bis 12:00 das reichhaltige und gesunde Büffet mit biologischen Köstlichkeiten.>>

Bio-Brunch

Download

Hilf uns, Yonamo noch bekannter zu machen. Lade hier das Werbematerial herunter und bring es unter die Leute!>>

Download

Line Up

Lerne die vielen nationalen und internationalen Stars kennen, die dich am Yonamo Event in Winterthur erwarten. >>

Line Up

Keynote

Erfahre von Energie- und Erfolgscoach Bruno Erni, wie du mit der Kraft deiner Gedanken Grenzen sprengen kannst.>>

Anmelden 

Programm

Was läuft wann? Hier findest du das Programm auf einen Blick: Kids World, Kurzreferate, Workshops, Yoga.>>

Entdecken

Sponsoren

Unsere zahlreichen Sponsoren machen Yonamo Thun erst möglich. Lerne sie hier kennen.>>

Sponsoren

Tickets

Hol dir dein Ticket für die Yoga-Sessions. Die Mattenplätze sind limitiert. Dazu gibt's eine Tasche voller Geschenke. >>

Tickets

Verlosung

Mach mit bei der grossen Yonamo Verlosung und gewinne eine traumhafte  Ayurveda-Auszeit für 2 Personen.>>

Gewinnen

Hauptsponsoren

Druckpartner