Erkenne deine Aufgabe – finde deine Berufung

Fragst du dich, wohin die Reise deines Lebens geht? Suchst du deine ganz persönliche Aufgabe? Möchtest du deinen Berufungsprozess verstehen und endlich Klarheit finden? Willst du etwas bewegen und die Herzen anderer Menschen berühren? Dann wird es Zeit, dass du deinem inneren Ruf vertraust und deinen Weg gehst. Und zwar jetzt.

Dieser Artikel ist für dich, wenn du spürst, dass du dich in einer Umbruchphase befindest. Wenn du dich nach «mehr» und «anders» sehnst. In diesem Fall kommt dieser Beitrag in der Tat «wie gerufen». Berufung ist, wenn dein Leben auf einmal einen Sinn bekommt und du das Gefühl hast, einer grösseren Sache zu dienen. Wenn sich nicht mehr alles um dich dreht. Und du weisst, dass dein Einsatz, dein Beitrag und dein Wirken einer wertvollen Mission dienen. Vor allem: einem anderen Menschen dient.

Wie finde ich meine Berufung?

Vielleicht fragst du dich, was genau deine Berufung ist? Ich habe für mich gelernt, dass sich diese Frage nicht mit dem Verstand beantworten lässt. Du musst handeln, um eine Antwort auf diese Frage zu finden:

  1. Die Art, wie du dich bei gewissen Tätigkeiten fühlst, gibt dir erste Hinweise.
  2. Die Reaktionen deiner Mitmenschen sind weitere Richtungsweiser.
  3. Deine natürlichen Talente schenken dir ebenfalls klare Zeichen.

Das Spannendste ist jedoch, dass sich deine Berufung nur offenbaren kann, wenn du gewillt bist, deinem inneren Seelenflüstern zuzuhören und dich traust, dem Weg deines Herzens zu folgen.

Viele hören den inneren Ruf – aber nur wenige folgen ihm.

Tu deine innere Stimme also nicht als Hirngespinst ab. Traue deinem eigenen Gefühlskompass. Und bitte: verzweifeln nicht, nur weil du momentan noch etwas im Dunkeln tappst. Die Brücke baut sich oft erst beim Gehen. Wege und Türen öffnen sich, sobald du «ja» zu dir und deinen Wünschen sagst. Entscheide dich deshalb ganz bewusst, dich ab heute auf einen Tanz mit dem Universum einzulassen. Frag dich täglich:

  • Wie kann ich jetzt dienen?
  • Wo werde ich gebraucht?

Und dann: Pack’s an! Den Weg der eigenen Berufung zu gehen, fordert tatsächlich immer wieder Vertrauen ins Leben und ins Unbekannte. Ich kann heute voller Freude sagen, dass ich auf meine innere Stimme gehört und meine Aufgabe im Leben gefunden habe. Ich bin Mindset-Mentorin und Soulful Marketing Coach für spirituelle Unternehmer, die sich trauen, aus ihrem Seelenruf ein Herzbusiness aufzubauen.

Fälle jetzt den besten Entscheid deines Lebens

Ich habe mit Gründern, mit Life und Health Coaches, mit Trainern und Beratern, mit Energyhealern und Kinesiologen gearbeitet. Mit fantastischen Menschen, die alle eines Tages den besten Entscheid ihres Lebens gefasst haben: sich selbst zu verwirklichen und dem eigenen Seelenflüstern nachzugehen!

Das Spannende daran: die eigene Lebensaufgabe vertieft und verfestigt sich mit jedem Tag! Es ist ein so schönes Gefühl, dass ich meine Beobachtungen rund um den Berufungsprozess unbedingt mit dir teilen möchte. Folge mir auf Facebook, Instagram und YouTube und lass dich inspirieren!

Personalbranding und Storytelling als Erfolgsrezept

Du bist deiner inneren Stimme bereits gefolgt? Aber noch nicht so erfolgreich wie du gerne sein möchtest? Dann denke daran: Du wirst die Herzen anderer Menschen erst berühren, wenn du gewillt bist, deines weit zu öffnen. Das ist nicht immer ganz einfach. Doch es lohnt sich. Die Schlüssel zum Erfolg heissen «Personal Branding»» und «Storytelling». Also Marketing im Internetzeitalter und um Einzigartigkeit, Mut und Versöhnung. Ich lade dich ein, deine persönliche Geschichte mit der Welt zu teilen. Denn -ja- sie ist wertvoll und wichtig.

Instagram: https://www.instagram.com/melindacange/

Facebook: https://www.facebook.com/melindacange/

Youtube: https://www.youtube.com/c/melindacange

E-Mail: hallo@melindacange.com

Website: www.melindacange.com

Zwei spannende Vorträge für Selbstständige und solche, die es werden wollen

Am Yonamo Event in Winterthur zeige ich dir in einem ersten Vortrag alle notwendigen Etappen, die zur Berufsfindung notwendig sind. Im Anschluss wende ich mich an alle, die ihrer Berufung bereits folgen und sich Unterstützung bei der eigenen Vermarktung wünschen.

Hauptsponsoren

<

Druckpartner